Leider kannst du unsere Seite nicht in vollem Umfang nutzen.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Verwendung deiner Daten, indem du auf "Akzeptieren" im unteren roten Banner klickst.

Letzter Hinrunden-Spieltag gegen bissige Dragons

Letzter Spieltag der Bundesliga-Hinrunde und die Herren des MFBC treffen auf Auftseiger Bonn. Diese überraschen zurzeit die ganze Liga und stehen aktuell auf einem starken siebten Platz mit gerade einmal drei Punkten Rückstand auf Platz vier. Zudem wird der Verein offiziell die Meisterspieler Atte Ronkanen und Robert Ecke verabschieden, sowie Meistertrainer Mattias Persson.

MFBC Leipzig – SSF Dragons Bonn
Samstag 07.12.19, 16:00 Uhr
Sporthalle Brüderstraße

Ausgangslage
Der MFBC konnte am vergangenen Sonntag einen Kantersieg in Wernigerode einfahren. Zwar war nicht alles Gold was glänzt, jedoch bedeutete der Sieg zeitgleich, dass man nur noch zwei Punkte hinter den zweitplatzierten Floor Fighters Chemnitz liegt. Gegen Bonn wird es allerfings eine Steigerung im defensiven Bereich geben müssen, damit man der Favoritenrolle gerecht wird.

Kadersituation
Am Wochenende werden alle Spieler zur Verfügung stehen, weshalb man von Anfang an mit drei Linien spielen kann. Besonders erfreulich ist die Rückkehr des Langzeitkranken Max Patzold.

Gegnercheck SSF Dragons Bonn
Die Dragons spielen bisher eine starke Aufstiegssaison und liegen verdient auf Platz sieben der Tabelle mit unmittelbarem Kontakt zu den Playoff-Plätzen. Das man unter Umständen die 4 Siege (2 Siege, 2 Siege nach Verlängerung) nicht so erwarten konnte, spricht für das junge Team der Dragons aus Bonn. Besonders Florian Weißkirchen trägt das Team mit starken 30 Scorerpunkten bisher in dieser Saison, was zugleich die Führung in der ligaweiten Scorerwertung bedeutet. Ein weiterer Spieler, den man am kommenden Spieltag nicht außer Acht lassen sollte ist Safak Temel, der mit 24 Punkten auf Platz vier der Liga steht. In Summe erwartet den MFBC also ein Gegner, der zum einen gut in Form ist (10:6 Sieg gegen Kaufering) und zum anderen die beste Offensive nach den Top4 der Liga stellt.

Verabschiedung
Wir schon erwähnt, wird der Verein am Samstag ehemalige Spieler und Trainer, die ihre Karriere letzte Saison beendet haben, nochmals offiziell verabschieden. Somit werden Atte Ronkanen, Robert Ecke und Mattias Persson für ihre herausragenden Leistungen für den MFBC geehrt.


Liveticker
Wir informieren euch wie gewohnt über die Social-Media-Kanäle des MFBC.

Bundesliga am Wochenende
VfL Red Hocks Kaufering – ETV Piranhhas Hamburg
TV Schriesheim – DJK Holzbüttgen
UHC Sparkasse Weißenfels – FloorFighters Chemnitz
Berlin Rockets – Red Devils Wernigerode

.
Leider kannst du unsere Seite nicht in vollem Umfang nutzen.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Verwendung deiner Daten, indem du auf "Akzeptieren" im unteren roten Banner klickst.
×

Unsere Homepage verwendet Cookies und eingebettete Inhalte um herauszufinden, was Ihr über den MFBC lesen möchtet und wir unsere Onlinepräsenz verbessern können. Weitere Informationen dazu und wie wir Eure Daten verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen