Leider kannst du unsere Seite nicht in vollem Umfang nutzen.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Verwendung deiner Daten, indem du auf "Akzeptieren" im unteren roten Banner klickst.

Saisonauftakt in Kaufering

Dieses Wochenende geht es endlich wieder los in der 1.Floorball Bundesliga und als amtierender Deutscher Meister gehen die Herren des MFBC mit viel Selbstvertrauen in die neue Spielzeit. Zum Auftakt steht eine Auswärtsfahrt zu den Red Hocks Kaufering auf den Plan.

Red Hocks Kaufering – MFBC Leipzig
Sonntag 15.09.19, 16:00 Uhr
Sportzentrum Kaufering

Ausgangslage
Die Ausgangslage ist aktuell noch recht undurchsichtig. Kaufering spielte in der Vorbereitung unteranderem bei einem internationalen Turnier in Innsbruck, sowie gegen die U21 des Schweizer NLB-Teams Red Devils March-Höfe Altendorf. Letzteres konnte mit 8:1 gewonnen werden, womit man von einer guten Form des Kauferinger Teams ausgehen kann.

Kadersituation
Unser Herren-Team bereitete sich im Sommer wieder intensiv auf die neue Saison vor. Mit Teilnahmen an den Czech Open, einem Vorbereitungturnier in Potsdam und dem Sparkassen Cup konnten Reihenzusammenstellungen und vieles mehr ausgiebig getestet werden.
Aktuell stehen dem neuen Headcoach Tommi Uosukainen nicht alle Spieler zur Verfügung. Matthias Böthgen, Jonas Damm und Stanislav Kanta laborieren an längerfristigen Verletzungen. Der restliche Kader inklusive der Neuzugänge Granlund, Trützschler, Neustadt, Götze und Kunkel stehen zur Verfügung.
Änderungen gab es neben der Position des Cheftrainers auch im Team hinter dem Team. So begrüßen wir dieses Jahr unsere neuen Physiotherapeuten Alex Schurig und Hendrik Herbst hinter der Bande. Des Weiteren übernimmt Robert Ecke nach seinem Karriereende die Rolle des Teammanagers.

Gegnercheck Red Hocks Kaufering
Die Red Hocks aus Kaufering durchlebten eine sehr ruhige Silly Season. Einzig Martin Klöck beendete laut Berichten des Floorballmag seine Karriere. Der restliche Kader bleibt in seinen Strukturen bestehen und sollte somit eine eingespielte Einheit zum Auftakt bilden.
Betrachtet man die Statistiken der letzten Saison, so belegte Kaufering den achten Platz und stellten mit Ricardo Wipfler ( 44 Scorerpunkte ) den fünftbesten Scorer der Liga.
Beide Spiele in der regulären Saison konnte der MFBC für sich entscheiden. Im Hinspiel siegte Leipzig 12:6 und im Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 9:3.

Liveticker
Traditionell tickert Kaufering auf der Plattform Tickaroo. Den entsprechenden Link entnehmt ihr den Beiträgen auf den Social-Media-Accounts.

Wettbewerbsübergreifende News
Die Herren des MFBC haben in der ersten Runde des FD-Pokals als Bundesligist ein Freilos erhalten.
Stattdessen trifft die zweite Herrenmannschaft am gleichen Tag im Stadtderby auf den Zweitligisten SC DHfK Leipzig. 

.
Leider kannst du unsere Seite nicht in vollem Umfang nutzen.
Bitte erlaube Cookies und akzeptiere unsere Verwendung deiner Daten, indem du auf "Akzeptieren" im unteren roten Banner klickst.
×

Unsere Homepage verwendet Cookies und eingebettete Inhalte um herauszufinden, was Ihr über den MFBC lesen möchtet und wir unsere Onlinepräsenz verbessern können. Weitere Informationen dazu und wie wir Eure Daten verwenden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen