News Bundesliga

NEWS BUNDESLIGA DAMEN UND HERREN

Zurück in die Spur – MFBC empfängt die Dragons Bonn27Jan
Zurück in die Spur – MFBC empfängt die Dragons Bonn
Am kommenden Samstag empfangen die Herren des MFBC Leipzig den Tabellenneunten aus Schenefeld. Anpfiff ist in der Brüderhalle bereits um 14:30, also deutlich früher als gewohnt. Nach dem letzten Doppelspieltag ohne Punktgewinn liegt der Fokus für die letzten drei Auftritte in der regulären Saison nur rein auf dem Team selbst. Keine Rechnungen über eventuelle Konstellationen, der Plan für den Rest der Saison liegt einzig und allein auf der Weiterentwicklung des eigenen Spiels, was dann am Ende rauskommt werden wir in drei Wochen wissen.
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin24Jan
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin
Am kommenden Samstag empfangen die Herren des MFBC Leipzig den Tabellenneunten aus Schenefeld. Anpfiff ist in der Brüderhalle bereits um 14:30, also deutlich früher als gewohnt. Nach dem letzten Doppelspieltag ohne Punktgewinn liegt der Fokus für die letzten drei Auftritte in der regulären Saison nur rein auf dem Team selbst. Keine Rechnungen über eventuelle Konstellationen, der Plan für den Rest der Saison liegt einzig und allein auf der Weiterentwicklung des eigenen Spiels, was dann am Ende rauskommt werden wir in drei Wochen wissen.
Rasante Aufholjagd bleibt unbelohnt – Punkteverlust in Weißenfels17Jan
Rasante Aufholjagd bleibt unbelohnt – Punkteverlust in Weißenfels
Am kommenden Samstag empfangen die Herren des MFBC Leipzig den Tabellenneunten aus Schenefeld. Anpfiff ist in der Brüderhalle bereits um 14:30, also deutlich früher als gewohnt. Nach dem letzten Doppelspieltag ohne Punktgewinn liegt der Fokus für die letzten drei Auftritte in der regulären Saison nur rein auf dem Team selbst. Keine Rechnungen über eventuelle Konstellationen, der Plan für den Rest der Saison liegt einzig und allein auf der Weiterentwicklung des eigenen Spiels, was dann am Ende rauskommt werden wir in drei Wochen wissen.
Gelungener Start in das Jahr 202313Jan
Gelungener Start in das Jahr 2023
Am 08.01.23, dem ersten Spieltag diesen Jahres, trafen die MFBC Damen auf das Team aus der Bundeshauptstadt - die Floorball BB United. Mit einem Sieg könnte nach der Winterpause ein guter Start in das neue Kalenderjahr erfolgen und an die guten Leistungen der vergangenen Spiele angeknüpft werden. Doch auch die Damen der BB United erhofften sich einen guten Jahresbeginn und eine Revanche für die deutliche Niederlage im Hinspiel.
Heimspiel zum Jahresauftakt – MFBC empfängt Schriesheim08Jan
Heimspiel zum Jahresauftakt – MFBC empfängt Schriesheim
Die Feiertage sind vorbei, das neue Jahr hat begonnen und somit auch die Rückserie der Floorball Bundesliga. Hier kommt es kurz nach dem Jahreswechsel bereits zu einem interessanten Spiel für die Herren des MFBC. Zu Gast ist am Sonntag der Vierte der Tabelle, der TV Schriesheim. Angepfiffen wird die Partie um 16:00 Uhr in der Sporthalle am Rabet. Das sich die Fans auf ein spannendes Spiel einstellen können zeigte bereits das Hinspiel, welches der MFBC nach einem 2:7 Rückstand noch in einen 10:9 Sieg drehte und somit drei wichtige Zähler im Kampf um die Tabellenspitze einfuhr.
Endlich ist es wieder soweit!07Jan
Endlich ist es wieder soweit!
Unsere Damen bestreiten ihr erstes Spiel im neuen Jahr gegen den FloorballBB United aus Berlin. Am Sonntag den, 08.01.2023 heißen wir um 13 Uhr also wieder alle in der Sporthalle am Rabet zu einem weiteren Heimspiel willkommen. In der Hinrunde gelang es unseren Damen den Gegner mit 12:1 zu schlagen. Derzeit befindet sich Berlin auf dem sechsten Platz der Tabelle, während unsere MFBC Damen auf dem dritten Platz ins neue Jahr starten. Somit sind sie auf jeden Fall bereit sich direkt mit drei weiteren Spielpunkten zu belohnen und an die bis jetzt erfolgreiche Saison anzuknüpfen. Kommt gerne vorbei um uns tatkräftig bei einem spannenden Spiel zu unterstützeln!
Traum vom Pokal geplatzt – MFBC scheitert an Weißenfels21Dez
Traum vom Pokal geplatzt – MFBC scheitert an Weißenfels
Es war wohl eine dieser Partien, die niemand gerne in den frühen Runden des Floorball Deutschland Pokals sieht, Tabellenführer gegen Tabellendritten, MFBC gegen Weißenfels. Was im ersten Moment nach Final4 klingt war in diesem Falle bereits die Achtelfinalpartie des diesjährigen Pokalwettbewerbs und damit auch klar, dass eine der beiden Mannschaften seine Reisepläne nach Berlin vorzeitig begraben müsste. Nach einem langen Kampf und einer wilden Schlussphase musste am Ende sogar die Verlängerung herhalten um den Sieger zu ermitteln, am Ende gingen die Weißenfelser mit einem 7:6 Erfolg als strahlender Sieger vom Platz, während es beim MFBC die erste große Enttäuschung der Saison gibt.
Herren beenden Bundesliga-Jahr 2022 mit zwei Siegen15Dez
Herren beenden Bundesliga-Jahr 2022 mit zwei Siegen
Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Bundesliga-Herren des MFBC Leipzig. Durch zwei souveräne Siege am vergangenen Doppelspieltag, und einer gleichzeitigen Niederlage von Holzbüttgen, klettert man in der ersten Floorball Bundesliga nach dem Rückrundeauftakt auf den alleinigen ersten Platz.
Bundesligaabschluss im Doppelpack – zwei Auswärtsspiele für den MFBC10Dez
Bundesligaabschluss im Doppelpack – zwei Auswärtsspiele für den MFBC
Zum Abschluss der Bundesliga 2022 darf der MFBC an diesem Wochenende noch ein Mal doppelt ran, zunächst reist man am Samstag nach Schenefeld, um dort um 16:00 Uhr für die ersten Zähler des Wochenendes zu kämpfen und knappe 24 Stunden später geht es dann in Dresden gegen die Unihockey Igels weiter.
Mit dem Derbysieg zur Herbstmeisterschaft – MFBC ringt Weißenfels nieder07Dez
Mit dem Derbysieg zur Herbstmeisterschaft – MFBC ringt Weißenfels nieder
Es war das erwartet enge Spiel auf Augenhöhe, das am vergangenen Samstag in der Brüderhalle knapp 250 Zuschauerinnen und Zuschauer ab und an ins Staunen versetzte. Der Erste gegen den Dritten, Leipzig gegen Weißenfels und am Ende sollte das Heimteam des MFBC mit einem 7:5 Erfolg knapp die Oberhand behalten und den Eventspieltag erfolgreich abrunden. Über den gesamten Floorballtag herrschte eine tolle Stimmung in der Halle, die Damen des MFBC hatten bereits mit einem 11:0 Sieg über den Aufsteiger aus Bremen vorgelegt und die Herren wollten es ihnen gleichtun. Die anfängliche Euphorie wurde jedoch früh durch den Führungstreffer der Gäste unterbrochen. Die Frage war nun, wie die Mannschaft damit umgehen würde, hatte man doch in der Vergangenheit eher selten Siege gegen den UHC einfahren können. Die dritte Linie des MFBC hatte die Antwort und das gleich im Doppelpack. Paul Kretzschmar dreht das Spiel in den ersten beiden Einsätzen der Linie quasi eigenhändig und brachte den MFBC erstmals in Führung. Nach einer offensiven Anfangsphase entwickelte sich dann ein etwas ruhigeres, aber zu keinem Zeitpunkt langweiliges Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Am Ende war es aber doch wieder der MFBC der zuschlug. Einen harten Zweikampf an der Bande wusste man für sich zu entscheiden und den schnellen Konter verwandelte Erik Schuschwary eiskalt flach in die lange Ecke, dieser Treffer stellte auch gleichzeitig den ersten Pausenstand da.
Derby zum Eventspieltag – MFBC empfängt Weißenfels03Dez
Derby zum Eventspieltag – MFBC empfängt Weißenfels
Nach dem erfolgreichen Doppelspieltag am vergangenen Wochenende kommt es nun zur alljährlich ersten Auflage des deutschen „El clasico“. Am Samstag um 15 Uhr bekommt es der Tabellenführer aus Leipzig mit dem deutschen Rekordmeister UHC Sparkasse Weißenfels zu tun. Als Austragungsort der Partie dient die allseits beliebte Brüderhalle, in der man schon viele Erfolge feiern konnte. Der gesamte Spieltag bekommt einen besonderen Rahmen, denn es ist nicht nur das letzte Heimspiel im Jahr 2022, sondern ein Eventspieltag zur Vorweihnachtszeit mit einem tollen Programm, das von den Damen des MFBC bereits um 12 Uhr eröffnet wird.
Monster-Comeback bringt die Tabellenführung – MFBC gewinnt beide Spitzenspiele29Nov
Monster-Comeback bringt die Tabellenführung – MFBC gewinnt beide Spitzenspiele
Ein wahres Wechselbad der Gefühle liegt in den Floorballern des MFBC Leipzig. Durch zwei wichtige Siege am vergangenen Wochenende klettert man in der ersten Floorball Bundesliga kurz vor Ende der Hinrunde auf den ersten Platz. Mit 10:9 setzte man am Samstag gegen den TV Schriesheim durch, bevor man am Sonntag den amtierenden deutschen Meister aus Holzbüttgen vor heimischer Kulisse mit 9:5 schlagen konnte. Doch wenn man ehrlich ist, sah es am Samstag beim Gastspiel in Schriesheim lange Zeit nicht nach einem erfolgreichen Ausflug aus, was dann aber folgte kann man wohl ganz getrost in die Rubrik „Comeback des Jahres“ einsortieren.
Das El Classico des Floorballs ist zurück26Nov
Das El Classico des Floorballs ist zurück
Am Sonntag treffen die Damen aus Grimma auf den Rekordmeister aus Weißenfels. Anpfiff ist um 13:00 Uhr in der Dreifeld Schulsporthalle in Schkeuditz. Nachdem die Damen des MFBC im letzten Spiel gegen die Dümptener Füchse die erste Niederlage der Saison hinnehmen musste, starteten sie intensiv und hochmotiviert in die Vorbereitungen auf das Derby. Das Ziel ist klar. Die Damen aus Grimma wollen die nächsten drei Punkte nach Hause holen und somit die erste Hälfte der Saison auf dem zweiten Platz in der Tabelle beenden. Auch die Damen des UHC Sparkasse Weißenfels mussten am vergangenen Samstag eine deutliche Niederlage gegen die Dümptener Füchse hinnehmen. Damit befinden sie sich aktuelle auf dem vierten Tabellenplatz der 1. Bundesliga der Damen. Man darf also ein spannendes Match zwischen den Erzrivalen erwarten. Vorbeischauen lohnt sich.
Startschuss für die entscheidenden Wochen des Jahres – MFBC bekommt zum Doppelspieltag zwei Knallerspiele26Nov
Startschuss für die entscheidenden Wochen des Jahres – MFBC bekommt zum Doppelspieltag zwei Knallerspiele
Die WM-Pause ist vorbei, die erste Pokalhürde genommen, höchste Zeit, dass die Bundesliga wieder startet. Am kommenden Wochenende stehen dabei zwei Spitzenspiele auf dem Programm der Herren vom MFBC. Am Samstag reist man nach Schriesheim, wo man sich mit dem Tabellenfünften ab 16:00 Uhr um die ersten Punkte des Wochenendes duellieren wird. Einen Tag später trifft man, ebenfalls um 16:00, auf den ungeschlagenen Tabellenführer und amtierenden deutschen Meister aus Holzbüttgen.
Erneutes Topspiel in der Damen-Bundesliga11Nov
Erneutes Topspiel in der Damen-Bundesliga
Erneutes Topspiel am Samstag um 16:00 Uhr in der Sporthalle am Rabet. Zu Gast ist der amtierende Deutsche Meister sowie Tabellennachbar aus Dümpten. Die Füchse stehen dabei mit sechs Siegen aus sechs Spielen auf dem ersten Tabellenplatz. Die Leipzigerinnen, ebenfalls ungeschlagen, mit zwei Punkten Abstand auf Rang zwei. Das Ziel der MFBC-Damen ist klar: die Siegesserie der Füchse beenden und die drei Punkte daheim behalten. Doch die Ausgangslage ist suboptimal. Das Trainergespann um Hoppe und Schuschwary befindet sich derzeit mit der Herren Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft in der Schweiz (An dieser Stelle noch ganz viel Erfolg für die weiteren Spiele!) und steht deshalb nicht zur Verfügung. Vertreten werden sie durch Alexandra Nickel, welche in den letzten Wochen das Training leitete und bereits am vergangenen Wochenende beim 12:1-Sieg gegen FloorballBB United an der Bank stand. Dazu kommt die Abwesenheit einiger Stammspieler, sodass der MFBC mit dezimiertem Kader aufläuft. Betrachtet man die vergangene Saison, stellt man fest, dass dies keine Hindernisse sind. Im regulären Spielbetrieb der Saison 2021/2022 konnte man als einzige Mannschaft einen Sieg gegen die Dümptener Füchse einfahren. Unter den gleichen Bedingungen siegten die Leipzigerinnen auswärts 2:3. Warum sollte es also dieses Mal nicht auch klappen?
Gastspiel in der Bundeshauptstadt04Nov
Gastspiel in der Bundeshauptstadt
Diesen Samstag steht für unser Damenteam wieder ein Auswärtspiel an, für das sie nach Berlin fahren werden. Um 14:30 Uhr erfolgt der Anpfiff zu einem spannenden Spiel, bei dem unsere Damen wieder alles geben werden, um sich weitere 3 Punkte zu sichern. Bundesliganeuling FloorballBB United befindet sich derzeit auf dem 6. Platz in der Tabelle und konnte bereits 2 Spiele für sich entscheiden. Mit einigen Toren stärkten sie ihr Selbstbewusstsein und sind somit gut in der 1. Damenbundesliga angekommen. Keinesfalls sollte man sie unterschätzen! Nach dem harten Kampf im Spiel am 22.10.2022 gegen die Red Devils Wernigerode, bei dem es zu einem Unentschieden kam, sind unsere MFBC Damen nun bereit das Punktekonto wieder zu erhöhen und zurück auf den zweiten Platz in der Tabelle zu rutschen.

Floorball Sachsen

Floorball Deutschland

International Floorball Federation

Unsere MFBC-Homepage verwendet Cookies und eingebettete Inhalte. Genauere Information entnehmen sie bitte unteren Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen