Siegesserie soll auch in Berlin anhalten

01.10.2020

Am kommenden Samstag werden die Herren im Rahmen des 5. Spieltages der 1.FBL in die Bundeshauptstadt reisen. Dort wartet mit den Berlin Rockets ein besonders defensivstarkes Team, dass in dieser Saison bereits zu überraschen wusste.

Berlin Rockets – MFBC Leipzig
Samstag 03.10.20, 16:00 Uhr
Berlin, Lilli-Henoch-Sporthalle

 

Ausgangslage
Die Serie hält weiter. Mit den beiden erfolgreichen Heimspielen gegen Chemnitz und Kaufering bleibt der MFBC weiterhin ungeschlagen diese Saison. Nimmt man das aus Leipziger Sicht zu torreiche Spiel gegen Kaufering mal außen vor, zeigte man sich bisher besonders in der Defensive sehr sattelfest. Doch am kommenden Spieltag muss man besonders die unnötigen Ballverluste und eigenen Fehler reduzieren, damit man wieder die eigenen Spieltags-Ziele vollends erreichen kann. Nichtsdestotrotz grüßt man aktuell und hoffentlich auch nach dem Berlin-Spiel weiterhin von der Tabellenspitze.

Die Rockets hatten eher wenig Glück bei der Spielplanerstellung. In den ersten vier Spielen traf man gleich auf die drei nominellen Playoff-Kandidaten Weißenfels, Chemnitz und Holzbüttgen. Dennoch überraschte man die Liga am zweiten Spieltag als man den Floor Fighters Chemnitz ein Unentschieden nach Verlängerung abtrotzte. Daher rangiert man aktuell mit einem Punkt auf Rang neun, doch die richtige Saison fängt für die Rockets nach eigenen Angaben erst nach dem Leipzig-Spiel so richtig an.

 

Auch nach dem kommenden Wochenende will man an der Tabellenspitze stehen - Foto by André Mühle
Auch nach dem kommenden Wochenende will man an der Tabellenspitze stehen – Foto by André Mühle

Kadersituation
Aktuell sind noch ein paar Spieler fraglich für das Wochenende. Definitiv fehlen werden Moritz Götze, Tom Blochwitz, Tim Hoidis und Paul Kretzschmar.

 

Gegnercheck Berlin Rockets
Berlin musste vor der Saison einige wichtige Spieler ziehen lassen. So gingen Tim Lemke und Max Ramelow ins Ausland und Paul Grau wechselte zur direkten Konkurrenz nach Bonn. Im Zuge dessen kündigte Routinier Jan Kratochvil sein Comeback an und leitet auch als Teil des Trainerteams wieder die Geschicke der Rockets. Daher kann sich jeder Gegner wieder auf das unangenehme Verteidigungssystem der letzten Jahre freuen.
Spieler, auf die man besonderes Augenmerk legen sollte, sind Jami Savolainen, Frederik Bonk sowie Kristaps Vaicis, wobei die eigentliche Stärke der Berliner das gemeinsame Teamspiel ist.
Im Vorjahr siegte der MFBC zweimal mit 9:6 und 14:2.

 

Corona-Konzept
Aufgrund aktueller Gegebenheiten rund um Corona werden am Wochenende entsprechende Hygienemaßnahmen vor Ort ergriffen. Nach aktuellem Stand wird es aber keine relevante Begrenzung der Zuschauerzahlen vor Ort geben. Unter folgenden Link findet man alles Wichtige nochmal auf einem Blick:

https://www.berlinrockets.de/corona/

 

Bundesliga am Wochenende
VfL Red Hocks Kaufering – DJK Holzbüttgen
SSF Dragons Bonn – Floor Fighters Chemnitz
Red Devils Wernigerode – TV Schriesheim
UHC Sparkasse Weißenfels – ETV Piranhhas Hamburg
SC DHfK Leipzig – Blau-Weiß 96 Schenefeld

(fl)

Floorball Deutschland

International Floorball Federation

Unsere MFBC-Homepage verwendet Cookies und eingebettete Inhalte. Genauere Information entnehmen sie bitte unteren Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen