Belastungsprobe zum ersten Doppel-Heimspieltag

25.09.2020

Heimauftakt im Doppelpack! Das kommende Wochenende steht ganz unter dem Motto „Belastungsprobe“. Am Samstag empfängt man zuerst die hochgehandelten Floor Fighters zum Sachsenderby in der Brüderhalle, um tags darauf auf die Red Hocks aus Kaufering zu treffen.

MFBC Leipzig – Floor Fighters Chemnitz
Samstag 16.09.20, 13:00 Uhr
Leipzig, SH Brüderstraße

 

MFBC Leipzig – Red Hocks Kaufering
Sonntag 27.09.20, 16 Uhr
Leipzig, SH am Rabet

 

Ausgangslage
Durch den deutlichen 13:1-Sieg im Harz konnte sich der MFBC erneut an die Spitze der 1.FBL setzen, bevor, durch die höhere Anzahl an Spielen, der UHC am Sonntag wieder vorbeizog. Bisher zeigte man besonders in Defensive zwei gute Leistungen, bei denen man gerade einmal vier Gegentore hinnehmen musste. Interessanter Fakt nebenbei ist das drei der vier Tore in Unterzahl fielen. Hier gibt es also noch deutlichen Nachbesserungsbedarf.

Die Floor Fighters erlebten einen für ihre Verhältnisse etwas holprigen Start in die Saison. Dabei musste man schon fünf Punkte abgeben, besonders schmerzhaft war sicher das Unentschieden bei den Berlin Rockets. Einzig gegen den Aufsteiger DHFK Leipzig konnte man bisher gewinnen, zeigte aber auch dass man jederzeit mit Chemnitz rechnen muss. Daher rangiert man aktuell auf Platz sechs.

Nur ein Spiel konnten bisher die Red Hocks Kaufering bestreiten. Aufgrund der Corona-Auflagen in Bayern musste man den ersten Spieltag verschieben und startete erst letztes Wochenende in die Saison. Dabei verlor man in Schriesheim mit 8:4, doch bereits am kommenden Wochenende wird man sicher eingespielter sein als noch vergangenen Samstag.

 

Kadersituation
Am kommenden Wochenende werden Headcoach Uosukainen fast alle Spieler zur Verfügung stehen. Neben dem Langzeitverletzten Paul Kretzschmar wird am Wochenende einzig Aleksi Tiilola fehlen.

 

Gegnercheck Floor Fighters Chemnitz
Der Kader der Floor Fighters hat sich gegenüber der Vorsaison im Wesentlichen kaum verändert. Es konnten alle deutschen Leistungsträger gehalten werden. Einzig alle Gastspieler, unter ihnen 1.FBL-Topscorer Kuivinen traten nach dem Saisonabbruch die Rückreise in ihre Heimat an. Ersetzt wurden diese Spieler erneut durch ein finnisches Quartett. Besonders Leo Tikka machte bisher einen spielfreudigen Eindruck.
Spieler, auf die man ebenso besonderes Augenmerk legen sollte, sind neben Kapitän Langenstraß besonders Magnus Ernst-Scholz und Maximilian Schröder. Alle drei Spieler zusammen erzielten in der Vorsaison starke 68 Scorerpunkte.
Im Vorjahr konnte sich der MFBC zweimal erfolgreich im Sachsenderby behaupten und gewann mit 11:6 und 7:6.

 

Gegnercheck Red Hocks Kaufering
Kaufering wird in der kommenden Saison sicher eine Überraschungsmannschaft sein können, wenn sie ihre Leistung auf den Platz bringen. Gespickt mit vielen, vor allem jungen Talenten will man an die Leistungen der Rückrunde der vergangenen Saison anknüpfen. Allerdings muss Kaufering einen schwerwiegenden Abgang verkraften. Der jahrelange Spitzen- und Nationalspieler Maxi Falkenberger verlässt die Red Hocks und tritt aus dem aktiven Spielbetrieb zurück. Spieler, auf die man besonderes schauen sollte bei Kaufering, sind ganz klar Ricardo Wipfler, sowie Kapitän Macro Tobisch.
In der vergangenen Saison endeten beide Spiele mit deutlichen Siegen für den MFBC (17:5 und 7:2)

 

Ticketreservierung
Aufgrund aktueller Gegebenheiten rund um Corona werden am Wochenende entsprechende Hygienemaßnahmen ergriffen. Des Weiteren werden am Sonntag nur 56 Zuschauer in der Halle zugelassen. Sichert euch also schnell eure Plätze (Saisonkarten-Inhaber werden bevorzugt behandelt). Unter folgenden Link findet man alles Wichtige nochmal auf einem Blick:

https://floorball-mfbc.de/corona/

 

1.Damen-FBL bereits am frühen Sonntag-Nachmittag
Bereits um 13 Uhr bestreiten die Damen nach dem erfolgreichen Auftakt in Wernigerode ihr erstes Heimspiel gegen München. Bitte beachtet dabei, dass nach dem Spiel die Halle komplett geleert wird für eine 30-minütige Lüftungspause.
UPDATE: Nach aktuellem Stand ist noch nicht sicher ob, das Spiel stattfinden kann. Abhängig von der Entwicklung der Corona-Zahlen im Raum München werden wir euch im Fall einer Absage auf Social Media informieren.

 

Bundesliga am Wochenende
DJK Holzbüttgen – Berlin Rockets
UHC Sparkasse Weißenfels – VfL Red Hocks Kaufering
Red Devils Wernigerode – Blau-Weiß 96 Schenefeld
TV Schriesheim – ETV Piranhhas
SSF Dragons Bonn – SC DHfK Leipzig

SSF Dragons Bonn – Berlin Rockets

Floorball Deutschland

International Floorball Federation

Unsere MFBC-Homepage verwendet Cookies und eingebettete Inhalte. Genauere Information entnehmen sie bitte unteren Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen