Bundesliga is Back! Auftakt gegen Aufsteiger

12.09.2020

Bundesliga is Back! 188 Tage nach dem letzten Spiel in Leipzig meldet sich die 1. Floorball Bundesliga und das Herrenteam des MFBC wieder auf der nationalen Bildfläche zurück. Zum Auftakt reist man hierfür zum Aufsteiger nach Schenefeld, der neben dem SC DHfK Leipzig, von der Aufstockung der Liga auf zwölf Teams profitiert.

Blau-Weiß 96 Schenefeld – MFBC Leipzig
Samstag 12.08.20, 15:00 Uhr
Schenefeld, Sporthalle Achter de Weiden

 

Ausgangslage
Der MFBC testete in den letzten Wochen ausgiebig gegen internationale Gegner wie Floorball Chomutov aus Tschechien oder Red Devils Altendorf aus der Schweiz. Ebenso standen Spiele gegen die nationale Konkurrenz DHfK Leipzig, Wernigerode, Holzbüttgen und Weißenfels auf dem Plan, um die benötigte Spielpraxis aufzubauen.

Auch Schenefeld teste bereits im Rahmen eines Test-Wochenendes in Lilienthal unteranderem gegen den ETV Hamburg, verlor dort aber mit 7:4. Generell waren die Erfahrungen des MFBC gegen die Männer aus dem Norden bisher weitestgehend positiv. So konnte man bisher drei von vier Spielen (letztes Duell in der Saison 18/19) gewinnen.

 

Kadersituation
Der Kader hat sich im Vergleich zur letzten Saison leicht verändert. So beendete Mathias Böthgen im Sommer seine lange Karriere im Bundesliga-Team. Ebenfalls verlassen hat den MFBC Ville Pousi, der nach zwei Jahren und einer deutschen Meisterschaft wieder zurück in seine Heimat Finnland gewechselt ist.
Erfreulicherweise konnte man direkt im Gegenzug mit dem Finnen Joona Heiskanen einen technisch starken, spielintelligenten Ersatz verpflichten. Des Weiteren kommt es zum Comeback und der Rückkehr von Tim Hoidis, der nach einigen Jahren in Kaufering und einem Abstecher zum Tennis wieder zum Floorballschläger greift.

Aufgrund von Verletzungen werden zum Saisonauftakt aber nicht alle Spieler zur Verfügung stehen. Angefangen bei Paul Kretzschmar der sich am Anfang der Sommervorbereitung den Fuß verletzte und sich aktuell in der Reha befindet. Ebenfalls nicht nach Schenefeld reisen werden Stanislav Kanta und Moritz Götze.

 

Gegnercheck BW 96 Schenefeld
Schenefeld beendete die vergangene Saison auf dem ersten Platz der 2. Bundesliga Nord/West und durfte aufgrund der Entscheidung zur Aufstockung der 1.FBL durch Floorball Deutschland aufsteigen. Allerdings ist dieser Aufstieg auch absolut verdient rückblickend, denn man überzeugte die ganze Saison und verlor kein einziges Spiel bzw. schoss starke 120 Tore in elf Spielen.
Doch mit dem Ablauf der alten Saison hat sich auch die Besetzung des Trainerpostens geändert und der Kader verändert. So wird ab dieser Saison Alexander Ohlandt als Spielertrainer die Geschicke in Schenefeld leiten. Ziel unter ihm wird es sein, die Abgänge einiger Leistungsträger zu kompensieren und die Mannschaft schnell an das höhere Spielniveau heranzuführen bzw. den Abstieg schnell zu verhindern.

 

Livestream
Am Samstag wird es einen Livestream der Partie geben.
Unter folgenden Link könnt ihr das Auftaktspiel der Bundesliga-Saison verfolgen:

https://www.twitch.tv/bw96_schenefeld_floorball/schedule

 

Bundesliga am Wochenende
Berlin Rockets – UHC Sparkasse Weißenfels
DJK Holzbüttgen – Floor Fighters Chemnitz
SSF Dragons Bonn – TV Schriesheim
Red Devils Wernigerode – ETV Piranhhas Hamburg
VfL Red Hocks Kaufering – SC DHfK Leipzig

Beim Sparkassen Cup in Weißenfels konnte Headcoach Uosukainen bereits ausgiebig testen –
Fotos: André Mühle

Floorball Deutschland

International Floorball Federation

Unsere MFBC-Homepage verwendet Cookies und eingebettete Inhalte. Genauere Information entnehmen sie bitte unteren Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen